Download-Typ & Style
Newsletteranmeldung
Loading...

A Day to Remember - For those who have Heart

Release: A Day to Remember - For those who have Heart

A Day to Remember - For those who have Heart
Inhaltsangabe

01. Fast Forward to 2012
02. Speak of the Devil
03. Danger in Starting a Fire
04. Plot to Bomb the Panhandle
05. Monument
06. Price We Pay
07. Colder Than My Heart, If You Can Imagine
08. Show 'Em the Ropes
09. Shot in the Dark
10. Here's to the Past
11. I Heard It's the Softest Thing Ever
12. Start the Shooting

Loading...

ED2K-Links

Für diese Downloadart benötigst du die Software eMule oder einen vergleichbaren P2P-Client.

Hinweise
Genre : Hardcore/Emocore
Country : USA
Year : 2007

Mit den Jungs von A DAY TO REMEMBER haben sich Victory Records ein ganz heißes Eisen geangelt. War dieses Label vor einigen Jahren doch noch eher auf die Toughguys im Hardcore fixiert, so scheint es mittlerweile auch den "braven Jungs" eine Plattform zu geben.

Denn ohne auf ausgelatschten EmoCore oder tausendmal gehörten 08/15 Hardcore zu setzen, zimmern die "braven Jungs" aus Florida ihre eigene Hütte zusammen. Und diese besteht aus ganz großen Melodien, die ohne Umschweife direkt ins Ohr gehen, gepaart mit frischem, rockigen Hardcore. Die Plattenfirma spricht hierbei von "Pop-Mosh" und liegt damit ausnahmsweise gar nicht so falsch. Wobei sich das "Pop" wohl nur auf die absolut süchtig machenden Melodieattacken von A DAY TO REMEMBER beziehen sollte. Denn die Jungs können auch herrlich aggro sein und mit durchgetretenem Gaspedal und fettem Gebrüll einen auf dicke Hose machen. So wechseln sich zuckersüße cleane Vocals und Growls/Shouts des öfteren ab, was zwar nichts wirklich weltbewegend neues ist, aber hier absolut passt und Spaß macht.

Als Vergleich zu A DAY TO REMEMBER fallen mir auf Anhieb die alten Sachen von FUNERAL FOR A FRIEND ein. Wer auf so was kann, der MUSS hier einfach zugreifen. Wie gesagt, ordentlich rockende und doch mit einem gewissen Pop-Anteil gesegnete Hits regnet es hier am Fließband. Die Platte hat kaum einen schwachen Moment und wächst sogar noch nach dem 30. Durchlauf. "For Those Who Have Heart" ist die ideale Platte zum hoffentlich bald beginnenden Frühling: rein ins Auto, Scheibe runter, Platte in den Player und dann nur noch Gas geben! Rock out!

Kommentare

Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können. Falls du noch keine Anmeldung hast, kannst du dich hier registieren.
  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden...