Download-Typ & Style
Anonym & Sicher im Netz

Rammstein - Live In Club naTo (1994)

Release: Rammstein - Live In Club naTo (1994)

Rammstein - Live In Club naTo (1994)
SCREEN#1
Inhaltsangabe

---------------------------------------------------------------------
Doku - Rammstein - Live In Club naTo (1994) TVRip/DVD5
---------------------------------------------------------------------

Der 1949 errichtete Vorgängerbau, ein Holzpavillon, diente der DDR-Parteiorganisation Nationale Front als politischer Versammlungsort. Das hölzerne Gebäude fiel während des Volksaufstandes am 17. Juni 1953 den Flammen zum Opfer. Der anschließend errichtete, bis heute erhaltene Steinbau war als „Kulturhaus der Nationalen Front“ Ort der Stadtteilkultur.
Seit 1982 entwickelte sich das Haus zu einem Treffpunkt jugendlicher Alternativkultur, für die sich der Spitzname naTo einbürgerte. Veranstaltet wurden Kunsthappenings, Theaterperformances und Free Jazz-Konzerte. Die naTo machte sich in kurzer Zeit über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen als Veranstaltungsort alternativer Kultur. Gleichzeitig wurde das Gebäude jedoch auch von der Bezirkspolizei und der Stasi genutzt und war u. a. Büro des Abschnittsbevollmächtigten. Diese brisante Mischung machte die Ambivalenz des Hauses in jener Zeit aus.
Nach der Wende vollzog die naTo mit der Gründung des Vereins Kultur und Kommunikationszentrum naTo e.V. (kurz naTo e.V.) den Wandel von einer Kultureinrichtung unter staatlicher Kontrolle zu einer freien Trägerschaft. In den turbulenten Jahren der Nachwendezeit veranstaltete die naTo viele Konzerte. Am 14. April 1994 hatte zum Beispiel die Band Rammstein dort ihren ersten Live-Auftritt. Aber auch ausländische Künstler, aufwändige Kostümpartys und andere innovative Partyreihen wurden dort gefeiert.

Ihren ersten Auftritt hatten Rammstein im April 1994 in der Leipziger Kultureinrichtung NaTo vor etwa 15 Besuchern. 1994 begann auch die Zusammenarbeit mit ihrem Manager Emanuel Fialik und seinem Unternehmen Pilgrim Management, welches die Band Ende des Jahres bei Motor Music vorstellte, die Rammstein Anfang 1995 unter Vertrag nahm.

Tracklist:
01. Rammstein
02. Du Riechst So Gut
03. Alter Mann
04. Weisses Fleisch
+ Feeling B

Video: MPEG-2, PAL, 8340kbps, 720x576, 4:3, 25,000 fps
Audio: German, LPCM, 2ch, 1536kbps, 48 kHz
Subtitle: -
Playtime: 1:04:00s

ED2K-Links

Für diese Downloadart benötigst du die Software eMule oder einen vergleichbaren P2P-Client.

Warnung! Downloaden ohne VPN ist gefährlich!
Your IP Address is .   Location is
Dein Internetprovider und die Regierung können deine Onlineaktivitäten überwachen!  Werde jetzt anonym mit einem VPN!
Wir empfehlen dir SpyOFF VPN um anonym und sicher zu sein. Jetzt kostenlos testen!

Kommentare

Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können. Falls du noch keine Anmeldung hast, kannst du dich hier registieren.
  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden...