Download-Typ & Style
Newsletteranmeldung
Anonym & Sicher im Netz

John Travolta Collection

Release: John_Travolta_DVD1_by_Illuminati

John Travolta Collection
Inhaltsangabe

DVD 1:
- Basic (2003)
Panama, 1999. Verhörspezialist Tom Hardy (JOHN TRAVOLTA) steht in Fort Clayton, einer amerikanischen Militärbasis, vor dem schwierigsten Fall seiner Karriere. Mit Julia Osborne (CONNIE NIELSEN), Captain der Militärpolizei, soll der Ex-Ranger das Rätsel um den berüchtigten Schleifer Sergeant West (SAMUEL L. JACKSON) lösen, der nach einem Übungseinsatz mit vier seiner Männer spurlos im Regenwald verschwunden ist. Als die Ermittler die beiden vielleicht einzigen Überlebenden des siebenköpfigen Trupps befragen, verschleiern widersprüchliche Aussagen die tragischen Ereignisse. Sind die vermissten Soldaten Opfer des vor kurzem über dem Dschungel wütenden Hurrikans oder eines tödlichen Streits untereinander geworden? Und welche Rolle spielen die beiden Zeugen, die, von einem Kameraden unter Beschuss genommen, flüchteten und dann von einem Rettungsteam aufgegriffen wurden? Auf der Suche nach der Wahrheit geraten anfangs auch die Temperamente der beiden Ermittler aneinander. Doch ungeachtet der Anspannung gelingt es Hardy und Osborne, das Netz aus Lügen und Täuschungen zu entwirren, mit dem skrupellose Kräfte im Hintergrund dunkle Geschäfte und auch Mord zu verbergen versuchen...
- Be Cool (2005)
Be cool... ist die Fortsetzung der erfolgreichen Komödie "Schnappt Shorty" die in der Hauptrolle ebenfalls mit John Travolta grandios besetzt war. Travolta verkörpert das "Cool-Sein" so exzellent und überzeugend, dass er von Anfang an die tragende Figur im Film ist. Aber auch die Leistungen der anderen, nicht minder begabten Schauspieler kann sich sehen lassen. So garantieren Uma Thurman, Christina Milian, Harvey Keitel, Danny DeVito und v.a. für einen außerordentlich gelunges Filmerlebnis.

DVD 2:
- Operation: Broken Arrow (1995)
Er hat die Kontrolle über die gefährlichsten Nuklearwaffen der Welt – und es gibt nur einen, der ihn aufhalten kann.
Major Vic Deakins und Captain Riley Hale sind Elitepiloten der US Luftwaffe. Sie erhalten die Order, einen Übungsflug mit dem toppgeheimen B3 Stealth – Bomber zu absolvieren. Ihre Ladung: 2 Atombomben.
Eigentlich ist dies ein Routineeinsatz – bis zu dem Augenblick, in dem Deakins sein wahres, eiskaltes Gesicht zeigt. Er versucht Hale zu töten, und gibt damit den Startschuss zu einem teuflischen Coup: Zusammen mit seinen Komplizen bringt er die Atomwaffen in seine Gewalt, um die Regierung der USA zu erpressen. Der Countdown zu einem unvorstellbaren, atomaren Vernichtungsplan läuft.
Doch Hale ist ihm gnadenlos und unerbittlich auf den Fersen. Ein Hochexplosiver Kampf, der über das Leben von Millionen Menschen entscheiden wird, hat begonnen…
- Blow Out - Der Tod löscht alle Spuren (1981)
Jack Terry (John Travolta) verdient seinen Lebensunterhalt auf ungewöhnliche Weise: Er zeichnet Geräusche für Horrorfilme auf. Als er eines Nachts mit seinem Aufnahmegerät auf einer einsamen Brücke steht, wird er Zeuge eines Unfalls. Präsidentschaftskandidat George McRyan verunglückt tödlich mit seinem Auto. Doch Jacks Tonbänder erzählen eine andere Geschichte. War der Unfall in Wirklichkeit ein Attentat? Und welche Rolle spielt Sally (Nancy Allen), die mit McRyan im Wagen saß? Auf der Suche nach der Wahrheit landet Jack in seinem eigenen ganz realen Horrorfilm.

DVD 3:
- Die Entführung der U-Bahn Pelham 123 (Thriller - USA 2009)
Der Alltag von Walter Garber (Denzel Washington), Fahrdienstleiter bei der New Yorker U-Bahn, gerät plötzlich durch einen brutalen Raubüberfall aus den Fugen - die Entführung einer U-Bahn. Ryder (John Travolta), der kaltblütige führende Kopf hinter dem Überfall und Anführer einer schwer bewaffneten Viererbande, droht damit, die Passagiere zu töten, wenn das von ihm geforderte saftige Lösegeld nicht innerhalb von einer Stunde gezahlt wird. Je mehr die Spannung steigt, umso stärker nutzt Garber seine umfassenden Kenntnisse vom U-Bahn-System, um Ryder zu überlisten und die Geiseln zu retten. Ein Rätsel kann Garber jedoch nicht lösen: Selbst wenn die Räuber das Geld bekommen, wie können sie überhaupt jemals entkommen?
- Carrie - Des Satans jüngste Tochter (Horror, Drama - USA 1976)
Carrie White leidet gleichermaßen unter der Tyrannei ihrer bigott-sektiererischen Mutter und dem grausamen Spott ihrer Mitschülerinnen. Als eine Lehrerin das junge Mädchen in Schutz nehmen will und die Klasse für ihre bösartigen Hänseleien bestraft, macht sich Carrie dadurch erst recht verhasst. Durch einen gemeinen Racheakt beim Jahresabschlussball der Schule schrecklich bloßgestellt, löst Carrie mit ihren telekinetischen Fähigkeiten eine Katastrophe aus.

DVD 4:
- Im Körper des Feindes (USA | 1997)
Top-FBI-Agent Sean Archer (J.Travolta) glaubt, endlich den Terroristen Castor Troy (N.Cage) zur Strecke gebracht zu haben. Doch was nach dem Ende einer Jagd aussieht, wird der Beginn eines grausamen Spiels auf Leben und Tod. Castor hat eine nukleare Bombe mitten in Los Angeles plaziert und nur noch sein im Gefängnis sitzender Bruder Pollux, weiß wo. Um Pollux zum Reden zu bringen, läßt sich Archer mittels einer spektakulären Operation in Castor "umwandeln". Eine geniale Idee - bis zu dem Zeitpunkt, an dem Castor erwacht und in Archers Identität schlüpft...
- Schnappt Shorty (Komödie, Crime | USA 1995)
Als Mafia-Geldeintreiber Chili Palmer „auf Geschäftsreise“ nach Hollywood kommt, entdeckt er schnell seine Leidenschaft und sein Talent für das Filmgeschäft. Und einen Vorteil hat er obendrein: Denn wer sich in Mafia-Kreisen bewegt, ist für den Umgang mit Filmstars und Produzenten bestens gerüstet ...

DVD 5:
- Grease (Musik, Romanze | USA 1978)
In den 50ern: Sandy (Olivia Newton-John) und Danny (John Travolta) - das ist eine wunderschöne Urlaubsliebe. Doch die Ferienzeit geht zu ende und die beiden müssen sich schweren Herzens trennen. Doch dann hat Sandy Glück und sie gerät genau an Dannys High School. Doch in der Schule lernt sie einen anderen Danny kennen - nämlich als den Anführer der T-Birds, der niemals nur ein Mädchen lieben könnte. Enttäuscht schließt sich Sandy einer Mädchengruppe, den "Pink Ladies" an, doch auch hier kommt ihr prüdes Sandra-Dee-Image nicht an. Es ist Zeit für eine Veränderung und es ist Zeit, Danny zu zeigen, was ihm entgeht.
- Saturday Night Fever (Tanz | USA 1977)
John Travolta wurde mit dieser Rolle zum Idol! Travolta ist Tony Manero. Wochentags arbeitet er in einem Geschäft in Brooklyn. Aber Samstag nachts verwandelt er sich in den unangefochtenen König der Tanzflächen. Ausstaffiert mit Schlaghose, Plateauschuhen und hautengem Hemd macht er sich auf den Weg zu dem Ort, an dem er nicht einer von vielen, sondern fast schon ein Gott ist. Aber am Rande des Trubels, abseits der Discolichter in der Dunkelheit, spielt sich eine andere Geschichte ab. Die von Desillusionierung, Gewalt und tragischer Liebe. Dieser Film machte nicht nur John Travolta zur Hollywood-Legende und die Musik und Mode der 70er Jahre unsterblich. Die packende und mutige Großstadt-Tragödie ist heute so aktuell wie 1977.

DVD 6:
- Staying Alive (USA | 1983)
Eine elektrisierende Fortsetzung von Saturday Night Fever. Fünf Jahre nach Saturday Night Fever ist Tony Manero immer noch im Discofieber. Er steht vor seiner bisher größten Herausforderung: Wird er es als professioneller Tänzer am Broadway schaffen? John Travolta, für Saturday Night Fever Oskar®-nominiert, gibt eine mitreißende Vorstellung und erweckt Tony Manero zu neuem Leben. Cynthia Rhodes (Flashdance) und Finola Hughes, die Frauen in Tonys Leben, bringen die Atmosphäre zum Knistern. Und der Soundtrack heizt die Stimmung weiter an mit fünf unvergesslichen Bee Gees‘-Songs und Frank Stallones Erfolgshit "Far From Over".
- Hairspray (Komödie, Musical, Romanze | Großbritannien / USA 2007)
Wir haben die sechziger Jahre und Tracy und ihre Freundin Penny haben nur eines im Kopf: die „Corny Collins Show“ ihres Lokalsenders. Schulschwarm Link tanzt in der Tanzshow mit seiner zickigen Freundin Amber, deren Mutter die intrigante Managerin des Senders ist. Tracy kann besser tanzen als die hübsche Amber ist allerdings ziemlich moppelig. Zu moppelig um am Casting für die Show teilzunehmen, meint jedenfalls ihre fürsorgliche Mutter. Tracy geht trotzdem und wird prompt gedemütigt entlassen. Doch sie gibt keinen ihrer Träume auf: das Schwarze und Weiße einmal vereint im Fernsehen auftreten, dass sie bei der Show mittanzt und dass Link sie einmal lieben wird.

DVD 7:
- Im Feuer (Action | USA 2004)
Während eines Großbrandes gerät der mutige Feuerwehrmann Jack (Joaquin Phoenix), der für andere Menschen Hals und Kragen riskiert, selbst in Gefahr. Ein zwanzigstöckiges Wohngebäude droht auf ihn herabzustürzen. Sein Vorgesetzter und Mentor Mike (John Travolta) schickt sofort einen Hilfstrupp los. Im Angesicht des Todes zieht Jacks Leben noch einmal an ihm vorbei. Sein erster Einsatz, seine junge Frau, seine beiden Kinder.
- From Paris With Love (Thriller, Action | Frankreich 2009)
James Reese (Jonathan Rhys Meyers) ist ein ehrgeiziger junger Agent, der – getarnt als Assistent des US-Botschafters in Paris – jedoch ein eher ruhiges Dasein führt. Das ändert sich schlagartig, als ihm für einen neuen Fall der ausgebuffte Agent Charlie Wax (John Travolta) zur Seite gestellt wird. Wax ist ein wahrer Albtraum: laut, ordinär und draufgängerisch. Sehr schnell jedoch begreift Reese, dass die unkonventionellen Methoden seines Kollegen sie selbst aus den ausweglosesten Situationen retten. Zunächst auf die Spur von Drogenhändlern angesetzt, erweist sich der Fall rasch als hoch brisant: ein Gipfeltreffen soll das Ziel eines Terroranschlags werden und Reese’ schöne Freundin Caroline (Kasia Smutniak) scheint darin verwickelt zu sein…

DVD 8:
- Lovesong für Bobby Long (Drama | USA 2004)
Als sie vom Tod ihrer Mutter Lorraine erfährt, kehrt Purslane Hominy Will (Scarlett Johansson) nach langer Zeit zurück in ihre Heimatstadt New Orleans. Doch ihre Heimkehr verläuft für die 17-Jährige ganz anders als erwartet. Erst verpasst sie das Begräbnis um einen Tag. Dann stellt sie fest, dass sich der Familiensitz, ein einfaches Holzhaus am Stadtrand, in eine heruntergekommene Bruchbude verwandelt hat. Und zu allem Überfluss muss sie sich auch noch mit zwei fremden Männern arrangieren, die sich im Haus eingenistet haben: mit dem in die Jahre gekommenen Ex-Literaturprofessor Bobby Long (John Travolta) und seinem Schützling Lawson Pines (Gabriel Macht).
Pursys Mutter hat den Dreien das Haus zu gleichen Teilen vermacht, und so entsteht eine unfreiwillige Wohngemeinschaft. Pursy bringt das Domizil nach und nach auf Vordermann – und ist ziemlich genervt von den beiden Männern, die sich als Bohemiens gebärden und behaupten, sie arbeiteten an einem Buch über Bobbys Leben, tatsächlich aber einen feucht-fröhlichen Müßiggang kultivieren. Doch ganz allmählich bildet sich eine eigenwillige Freundschaft zwischen der aufgeweckten Pursy und ihren Mitbewohnern. Und je besser sie sich mit Bobby und Lawson versteht, desto näher kommt sie den bitter-süßen Geheimnissen, die ihre alte Heimat für sie birgt ...
- Lonely Hearts Killers (Thriller, Drama, Crime | USA 2006)
Der Cop Buster Robinson hütet seit dem Selbstmord seiner Frau den Schreibtisch. Doch als er zu Ermittlungen hinzugezogen wird, die den Suizid einer jungen Frau betreffen, wacht er aus seiner Lethargie auf. Er ist fest davon überzeugt, dass die Frau von Gigolo Ray korrumpiert wurde, und so heftet sich Buster an dessen Versen. Ray zieht zusammen mit seiner Geliebten Martha durchs Land um einsame Frauen auszunehmen, doch dank der eifersüchtigen Martha eskaliert die Situation bald.

DVD 9:
- Lucky Numbers (USA | 2000)
Wie betrügt man eigentlich die staatliche Lotterie? Russ Richards ist der beliebte Wetterfrosch des Lokalfernsehens von Harrisburg, Pennsylvania. Nebenher betreibt er noch ein Geschäft für Schneemobile, das überhaupt kein Geld einbringt. Russ entschließt sich, etwas gegen seine Geldprobleme zu unternehmen. Zusammen mit der ebenso blonden wie schamlosen Crystal, der Lottofee des Fernsehsenders, heckt er ein geradezu dummdreistes Komplott aus: Bei der nächsten Ziehung der Lottozahlen wollen die beiden selbst den Hauptgewinn einkassieren. Und tatsächlich: die Manipulation der Lottokugeln gelingt und ihre Zahlen werden gezogen. Doch alles weitere läuft schief und schiefer - der grandiose Plan gerät zu einer Katastrophe mit unabsehbaren Folgen...
- Mad City (USA | 1997)
Der Museumswärter Sam Baily verliert seinen Job und dreht durch: Mit vorgehaltener Waffe zwingt er seine Chefin, ihn anzuhören. Er ist verzweifelt, aber kein Amokläufer, und schon gar nicht gewalttätig. Doch der zufällig anwesende Sensationsreporter Max Brackett wittert seine Chance: Ohne Skrupel bauscht er den harmlosen Zwischenfall zu einer politisch motivierten Geiselnahme auf. Unter den Augen der ganzen Nation wird das Leben eines Unschuldigen gnadenlos der Jagd nach Einschaltquoten geopfert ...

DVD 10:
- Mit aller Macht (Deutschland / Frankreich / Großbritannien / Japan / USA | 1998)
Die Wahlen stehen vor der Tür. Der Südstaatengoverneur Jack will um jeden Preis Präsident der Vereinigten Staaten werden. Mit seinem charismatischen Auftreten und mit seinem Charme fesselt er die Wähler und schwört auch sein kleines Team auf sich ein. Das hat alle Hände voll zu tun, denn Stantons unersättlicher Appetit gilt nicht nur zuckersüßen Donuts. Je näher der Wahlkampf rückt, desto mehr häufen sich die Skandale und der ohnehin dornige Weg ins Weiße Haus entwickelt sich endgültig zum Spießrutenlauf, bei dem alle Beteiligten gezwungen sind, Farbe zu bekennen.
- Old Dogs - Daddy oder Deal (USA | 2009)
Es könnte alles so schön sein. Dan (Robin Williams) und Charlie (John Travolta) sind dicke Freunde seit Kindheitstagen und zwei erfolgreiche Geschäftsmänner, die kurz vor dem Deal ihres Lebens stehen. Doch ihre Pläne werden jäh durchkreuzt, als eines Tages plötzlich zwei siebenjährige Zwillinge vor ihrer Tür stehen. Von einem Tag auf den anderen müssen die beiden harten Jungs beweisen, wie stark ihre Nerven wirklich sind. Die beiden Kids, die sie über den Sommer hinweg hüten müssen, halten sie mächtig auf Trab und bescheren ihnen eine Katastrophe nach der nächsten.

DVD 11:
- Kuck mal, wer da spricht (Komödie, Lovestory - USA 1989)
Kein Zweifel, dieser Mickey ist anders als alle anderen Babies. Nach außen hin quiekt, quengelt und brüllt auch er, wie es sich für einen strammen Siebenpfünder gehört. Doch insgeheim sieht er die Welt bereits wie ein Großer. Frech und unverblümt kommentiert Mickey so ziemlich alles, was ihm unter die Augen kommt: Die kindische Oma, den komischen Kerl, der sich einbildet sein Vater zu sein, die schöne, doch einsame Mama. Am liebsten aber unterhält sich der Kleine mit James, dem neuen, wirklich süßen Babysitter. Den könnte sich Mickey sogar als Daddy vorstellen. Vorausgesetzt, Mama macht mit...
- Kuck mal, wer da spricht 2 (Komödie, Lovestory - USA 1990)
James und Molly erwarten Nachwuchs - ein Schwesterchen für Baby Mikey. Doch kaum hat die kleine Julie das Licht der Welt erblickt, entpuppt sie sich als echte Kratzbürste. Mit Sprüchen, die Mikey erst mal zur Weißglut treiben. Als dann auch noch Mollys durchgedrehter Bruder zur Familie stößt, hängt der Haussegen endgültig schief. Julie und Mikey haben nur ein Ziel: Die Alten so schnell wie möglich zur Vernunft zu bringen. Aber das ist leichter gesagt als getan.
- Kuck mal, wer da jetzt spricht (Komödie, Lovestory - USA 1993)
Mollie, frisch gekündigt, hängt den ganzen Tag zuhause rum. James düst ständig mit seiner neuen Chefin durch die Welt. Sohn Mikey wünscht sich nur eins - einen echten Kameraden, einen Hund! Und schon haben die Ubriaccos zwei ziemlich gegensätzliche Vierbeiner im Haus: Rocks, die freche Straßenmischung, für Mickey.
Und Daphne, die überkandidelte Pudeldiva, für Schwester Julie...

DVD 12
- Wehrlos - Die Tochter des Generals (Thriller, Militär - USA 1999)
Paul Brenner, Untersuchungsbeamter beim Militär, ermittelt in einem Fall von Vergewaltgung und Mord eines Army Captains, dessen Vater der legendäre Genral "Fighting Joe" Campbell ist. Seine Nachforschungen führen ihn in eine komplexe und gefährliche Welt von Sex und Korruption...
Mit der Adaption von Nelson DeMilles Bestseller präsentiert "Con Air"-Macher Simon West einen packenden Thriller, der obendrein sanfte Kritik an männlicher Machtlust und militärischem Kadavergehorsam übt. Dennoch steht Entertainment im Vordergrund, wobei der Videoclip-erfahrene Regisseur sein gutes Gespür für Bilder, Rhythmus und Timing bestätigt. Die an Agatha-Christie-Verfilmungen erinnernde Suche nach dem Täter gerät durch die Präsenz der Vollblutschauspieler Madeleine Stowe, John Travolta und James Woods zu einem spannenden, weil schwer durchschaubaren Vergnügen.
- Zivilprozess (Drama, Gericht 1999)
Jan Schlichtman (John Travolta) ist Anwalt für Körperverletzung. Er ist erfolgsorientiert und hat wenig Gerechtigkeitssinn; aus dem Unglück anderer schlägt er Kapital, deshalb ist er erfolgreich. Als sich eine Gruppe verzweifelter Eltern an seine Kanzlei wendet und um seine Hilfe bittet, lehnt er zunächst ab.
In einer Arbeitergemeinde sind wegen Grundwasserverschmutzungen die Kinder von acht Familien an Leukämie erkrankt. Schuld haben zwei Firmen, die chemische Giftstoffe nicht ordnungsgemäß entsorgt haben. Zunächst weigert sich der schmierige Anwalt Schlichtmann, diese anzuklagen. Doch als er feststellt, daß die Firmen großen nationalen Konzernen gehören, wittert er das große Geld. Der Fall entpuppt sich schließlich als Faß ohne Boden, der Schlichtmanns Kanzlei weit über den Rand des Bankrotts hinauszutreiben droht.
Mit der Adaption von Jonathan Harrs Tatsachenroman zeigt "Schindlers Liste"-Drehbuchautor Steve Zaillian, daß er auch als Regisseur sein Handwerk versteht. Sein aufrüttelnder Justiz-Thriller ist komplex, verfügt über einen realistisch-pessimistischen Grundton und verweigert sich einer klaren Trennung zwischen Gut und Böse. Daß er dennoch über Potential verfügt, liegt an John Travolta, der die Wandlung des oberflächlichen Anwalts zum Wahrheitssucher mit Leben füllt. Wer sich für Coppolas ähnlich gelagerten "Regenmacher" begeistern konnte, der wird auch diesem Anwalts-Drama nicht widerstehen können.

DVD 13
- The Punisher (Action | USA 2004)
Bei einer Familienparty wird Frank Castles Familie umgebracht, nur er überlebt. Seinen Job als FBI-Agent gibt er auf und lebt von nun an nur noch für seine Rache. Er will das Leben von Howard Saint, dem Drahtzieher hinter den Anschlägen zur Hölle machen und ihm das nehmen, was dieser ihm nahm. Castle zieht in ein heruntergekommenes Haus, das er mit einigen seltsamen aber liebenswerten Mitbewohnern teilt. Er richtet sein Leben komplett danach aus, seinen Gegner zu vernichten. Von nun an, ist er der Punisher und seine Wut ist sehr, sehr groß
- Zwei vom gleichen Schlag (Komödie | USA 1983)
Im Himmel ist der Teufel los, denn der Schöpfer droht der Menschheit mit einer neuen Sintflut, um der Bosheit auf Erden endlich Einhalt zu gebieten. Zum Glück überzeugen ihn seine Engel davon, dass es auf der Erde immer noch Menschen gibt, für die Güte und Nächstenliebe keine leeren Schlagworte sind. Die Wette gilt: Um die Welt vor dem göttlichen Zorn zu retten, müssen die Himmelsboten innerhalb einer Woche zwei Sünder vorweisen, die einander zwar noch nicht kennen, sich aber bald füreinander aufopfern würden. Das Los trifft Bankräuber Zack (John Travolta) und die nicht ganz ehrliche Bankangestellte Debbie (Olivia Newton-John). Wie zu erwarten stellen sich die beiden Auserwählten alles andere als vorbildlich an...und damit ist das Durcheinander schon vorprogrammiert!

DVD 14
- Urban Cowboy (Western | USA 1980)
In einer seiner faszinierendsten Filmrollen spielt John Travolta den Urban Cowboy, der Frauenherzen bricht und beim Mechanischen-Bullen-Reiten nicht zu schlagen ist. Bei Tag schuftet Bud Davis (John Travolta) in einer texanischen Ölraffinerie, bei Nacht tauscht er seinen Schutzhelm gegen einen Stetson ein und macht sich auf den Weg ins Gilley’s, Houstons beliebtesten Nachtclub. Dort begegnet er der hübschen Tänzerin Sissy (Debra Winger), die ihn für einen "echten Cowboy" hält. Das muss Bud allerdings erst unter Beweis stellen, als ein gefährlicher Ex-Häftling (Scott Glenn) plant, Gilley’s zu überfallen und Sissy zu erobern.
- Von Augenblick zu Augenblick (Drama, Romanze | USA 1978)
Trishas (Lily Tomlin) Leben ist grau, öde und langweilig. Von ihrem eigenen Mann vernachlässigt sucht sie nach Abwechslung und Abenteuer. Das findet sie in dem 20 Jahre jüngeren Strip (John Travolta). Eines ergibt das andere und so landen die beiden im Bett. Aber aus einem kurzen One Night Stand wird eine Affäre. Anfangs ist der Altersunterschied kein Problem, aber nach und nach wird ihre Liebe komplizierter.

DVD 15
- Born to be wild - Saumässig unterwegs (Action, Komödie | USA 2007)
Doug, ein langweiliger Zahnarzt, Bobby, der seit fast einem Jahr versucht einen Roman zu schreiben aber im Grunde nichts zustande gebracht hat, Dudley, der all zu schüchterne Computerfachmann und der Sonyboy Woody, der gerade frisch geschieden und pleite ist, machen sich auf die Suche nach ihrer verlorenen Jugend. Auf ihren Harleys unterwegs, treffen sie auf eine hartgesottene Rocker-Gang, die den Großstadt-Möchtegern-Rockern nicht allzu gut gesonnen ist. Und als Woody dann deren Stammkneipe in die Luft jagt, nimmt die Geschichte ihren Lauf…
- Battlefield Earth - Kampf um die Erde (Action, Science Fiction | USA 2000)
Im Jahr 3000 wird die Welt von übermächtigen, brutalen Außerirdischen, den „Psychos“ beherrscht. Unter der Führung des mächtigen Terl beuten die grausamen Aliens die natürlichen Ressourcen des Planeten aus, während die letzten Menschen in abgelegenen Siedlungen ein hoffnungsloses Dasein fristen – rechtlos, verfolgt und vom Aussterben bedroht. Schon seit Generationen glaubt kein Mensch mehr an die Befreiung – bis sich in einem versteckten Bergdorf ein unerschrockener junger Kämpfer gegen die Unterdrücker erhebt und damit einen dramatischen Kampf um die Zukunft der Erde entfesselt ...

DVD 16
- Phenomenon - Das Unmögliche wird wahr (Drama, Fantasy, Romanze | USA 1996)
Nach George Malleys (John Travolta) 37. Geburtstag ist in seinem Leben nichts mehr so, wie es einmal war. In der Nacht nach seiner Party schießt aus dem Himmel ein gleißendes Licht auf ihn herab. George verliert das Bewusstsein und fällt zu Boden. Wieder zu sich gekommen, sprüht der Automechaniker förmlich vor Energie und Intelligenz. Er überrascht seine verblüfften Freunde mit neuen Ideen, liest plötzlich haufenweise Sachbücher über Themen, die ihn schon immer interessiert haben, und avanciertzum Schachmeister. Als er sogar ein Erdbeben ohne Messgerät vorhersagen kann und telekinetische Fähigkeiten entwickelt, bekommen es die Bewohner der beschaulichen amerikanischen Kleinstadt Harmon mit der Angst zu tun. Gerüchte über angebliche Ufos verbreiten sich wie ein Lauffeuer und immer mehr Bekannte distanzieren sich von George. Selbst Nate (Forest Whitaker) weiß nicht mehr so recht, was er von seinem besten Freund halten soll. Eigentlich gefiel ihm der lustige, leicht einfältige George immer ganz gut. Bei der hübschen Lace (Kyra Sedgwick) ist die Situation genau umgekehrt: Georges plumpe Anmache, aber auch die schlechten Erfahrungen mit ihrem Ex-Mann ließen sie bisher jede seiner Einladungen ablehnen. Nach Georges Verwandlung ist siebeeindruckt von seinem allumfassenden Wissen und den nun gar nicht mehr so einfaltslosen Eroberungsversuchen. Obwohl ihr Georges Fähigkeiten auch Angst einflößen, ist sie letztlich neben dem Arzt (Robert Duvall) und Nate die Einzige, die zu ihm hält, als ihn die ganze Stadt für verrückt erklärt.
- Pulp Fiction (Thriller, Action | USA 1994)
Im Grunde sind es drei Geschichten aus LA, die Quentin Tarantino erzählt: Da sind die Killer Vince und Jules, die für den Boss Wallace eine schwarze Aktentasche holen müssen und deren Waffen recht locker sitzen. Da ist der Boxer Butch, der Wallace aufs Kreuz legt. Und da sind die Möchtegerngangster Pumpkin und Honey Bunny, die Vince und Jules über den Weg laufen...

DVD 17
- Passwort: Swordfish (Thriller, Action | USA 2001)
Stanley Dobson ist der König der Hacker - und deshalb vorbestraft, arbeitslos und unter ständiger Beobachtung durch das FBI. An die Arbeit am Computer darf er nicht einmal denken. Eines Tages aber bekommt Dobson ein mysteriöses Angebot. Der superreiche Geschäftsmann Gabriel Shear sucht einen Mann wie ihn für ein hochbrisantes Projekt: Er soll ins Computernetz der Regierung eindringen, um die schwarzen Kassen der nationalen Drogenbehörde zu plündern. Für zehn Millionen Dollar steigt Dobson ein, doch schon bald wird ihm klar, dass er sich auf ein doppeltes Spiel ungeahnter Dimensionen eingelassen hat ...
- Tödliches Vertrauen (Thriller | USA 2001)
Dieser Thriller wird Sie an ihren Sitz fesseln! John Travolta ist Frank Morrison, der herausfindet, dass der neue Stiefvater seines Sohnes nicht das ist, was er zu sein vorgibt. Franks Nachforschungen, in dessen Vergangenheit ergeben, dass sich sein Sohn in tödlicher Gefahr befindet. Es beginnt ein nervenaufreibender Wettlauf mit der Zeit. Kann Frank seinen Sohn retten? Dieser von der Kritik gefeierte Thriller lässt Ihren Puls rasen - von Anfang bis Ende!

DVD 18:
- Der schmale Grat (Drama, Kriegsfilm | USA 1998)
Zweiter Weltkrieg, 1942. Über der paradiesischen Salomon-Insel Guadalcanal braut sich Unheil zusammen. Vor der Küste kreuzen Schlachtschiffe der US-Navy, besetzt mit Soldaten, bereit zur Invasion des von den Japanern besetzten Eilands. Brigadegeneral Quintard (John Travolta) befiehlt den Einsatz, der von Colonel Gordon Tall (Nick Nolte) angeführt wird. Ziel des Unternehmens ist die Eroberung des strategisch bedeutsamen Hügels 210. Nach einer erstaunlich problemlosen Landung geraten die Männer schnell in einen Hinterhalt. Kompanieführer Staros (Elias Koteas) weigert sich trotz mehrmaliger Aufforderung durch seinen Vorgesetzten Tall, die Anhöhe anzugreifen - zu groß erscheint ihm das Risiko für seine Männer, darunter Unteroffizier Edward Welsh (Sean Penn), Soldat Witt (Jim Caviezel) und Sergeant Keck (Woody Harrelson).Als Tall insistiert, ergreift der ehrgeizige Captain John Gaff (John Cusack) die Chance, sich durch dieses Himmelfahrtskommando zu profilieren: Trotz geringster Überlebenschancen attackiert er mit nur sieben Freiwilligen die japanischen Stellungen...
- Chains of Gold: Ketten aus Gold (Drama | USA 1991)
Travolta spielt den engagierten Sozialarbeiter Scott Barnes, der alles dafür tut, dass die Kids seines Viertels nicht in die Bandenkriminalität abrutschen. Als die Gang des Drogenbosses Carlos den 13-jährigen Tommy entführt, um ihm als Crack-Dealer zu missbrauchen, setzt Barnes Himmel und Hölle in Bewegung. Um den Jungen zu retten, versucht er schließlich, die Gang zu infiltrieren. Aber nicht nur mit ihr hat er zu kämpfen, sondern auch mit seinem eigenen Alkoholproblem

DVD 19:
- Perfect (Komödie | USA 1985)
Adam Lawrence (John Travolta), Star-Reporter beim "Rolling Stone", arbeitet an zwei heißen Stories: In der Kokain-Sache braucht er um jeden Preis ein Interview mit dem mutmaßlichen Schmuggler - und: Sind Fitness-Clubs verkappte Sex-Clubs? Als aber Adam sich in Jessie, die junge Aerobic-Lehrerin (Jamie Lee Curtis) verliebt, die er zum Aufhänger seiner Story machen wollte, verspricht er ihr einen fairen Artikel und sie nicht zu erwähnen. Linda (Laraine Newman), "das meistgebrauchte Sportgerät im Fitness-Center", soll jetzt die Hauptfigur seiner Geschichte sein. Doch dann wird unter seinem Namen eine Story gedruckt, die er nie geschrieben hätte.
- Boy in the Plastic Bubble (Drama | USA 1976)
Dieser Film beruht auf einer wahren Geschichte. John Travolta spielt einfühlsam den Jugendlichen Tod Lubitch, der schon mit einer speziellen Immunschwäche geboren wurde. Er muss sein gesamtes Leben in einer absolut keimfreien Umgebung verbringen. Deshalb wächst er auf, ohne je menschliche Nähe zu spüren. Er kann sich nur innerhalb einer riesigen Plastikkugel nach draußen wagen. Seine liebevollen Eltern Johnny (Robert Reed) und Mickey (Diana Hyland) helfen ihm sehr dabei zu akzeptieren, wie anders und einsam sein Leben sein wird. Alles ändert sich, als Tod ein Mädchen aus der Nachbarschaft trifft. Sie heißt Gina Biggs und er ist sofort unsterblich in sie verliebt. Jetzt muss Tod sich entscheiden. Soll er Gina niemals wiedersehen oder soll er vielleicht sein Leben riskieren, um seiner großen Liebe nahe sein zu können?

DVD 20:

- Michael
(Komödie | USA 1996)

Der Erzengel Michael (John Travolta) gilt als populärster unter den Himmelsboten: jung, stark, gutaussehend und mit einem majestätischen Flügelpaar ausgestattet. Eines Tages kreuzt dieser Michael auf der Erde auf, genauer gesagt im Milk Bottle Motel in Iowa, wo sich schon nach kurzer Zeit herausstellt, dass der Engel, abgesehen von seinen Flügeln, eigentlich eine sehr weltliche Figur ist: Er raucht, nascht und trinkt, und hin und wieder schlägt er sich auch gerne. Zeitgleich ringen zwei Reporter des Boulevard-Blattes National Mirror in Chicago um ihren Job. Es fehlen die zugkräftigen Geschichten. Da erreicht die Redaktion ein Brief aus Iowa: Ein Engel soll auf die Erde hinabgestiegen sein. Sofort wittert der Chef des Blattes, Vartan Malt (Bob Hoskins), eine Story. Er beauftragt die beiden Reporter Frank (William Hurt) und Huey (Robert Pastorelli) damit, den Engel nach Chicago zu holen. Ihnen zur Seite stellt er die vermeintliche Engel Expertin Dorothy (Andie MacDowell). Tatsächlich gelingt es dem Trio, den Engel zu einer Fahrt nach Chicago zu bewegen, allerdings möchte dieser kein Flugzeug nehmen, sondern ganz konventionell und langsam reisen. Michael nützt die Fahrt ausgiebig für seine exzentrischen Eskapaden, jedoch ist mit seiner etwas ungewöhnlichen Art ein gewisser Zauber verbunden, dem sich die drei Reporter nicht entziehen können. Nach und nach tauen Frank und Dorothy soweit auf, dass sie sich ihre vorher sorgsam zurückgehaltenen Gefühle eingestehen. Kurz bevor man das Zeitungsgebäude in Chicago erreicht, muss Michael dann noch ein kleines Wunder vollbringen, welches ihn so viel Kraft kostet, dass er sich erschöpft in Luft auflöst. Nur die Federn seiner Flügel bleiben. Kaum ist Michael weg, wandelt sich alles wieder zum Schlechten. Frank kündigt bei der Zeitung und trennt sich von Dorothy. Sollte Michaels Mission am Ende doch gescheitert sein? Da entdeckt Frank eines Abends auf der Straße einen Mann, der Michael zum Verwechseln ähnlich sieht...

- Shout
(Drama, Musical | USA 1991)

Der rebellische Jesse Tucker (James Walters) verstößt in einem verschlafenen Städtchen im Texas der 50er Jahre gegen alle Regeln seines Internats. Als der neue Musiklehrer Cabe (John Travolta) seinen Schützlingen heimlich mit der aufrührerischen Musik des Rock’ n Roll vertraut macht und sie somit zur Aufmüpfigkeit gegen den stockkonservativen Internatsdirektor anstiftet, bringt das nur noch mehr Ärger mit sich.
Cabe ermutigt Jesse trotzdem an die Liebe zu Sara (Heather Graham), der schönen Tochter des Internatleiters, zu glauben.

ED2K-Links

Für diese Downloadart benötigst du die Software eMule oder einen vergleichbaren P2P-Client.



Deine IP-Adresse: .   Dein Standort:
Dein Internetprovider und die Regierung können deine Onlineaktivitäten überwachen!  Werde jetzt anonym mit einem VPN!
Wir empfehlen dir SpyOFF VPN um anonym und sicher zu sein. KOSTENLOS!

Kommentare

Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können. Falls du noch keine Anmeldung hast, kannst du dich hier registieren.
  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden...