Download-Typ & Style
Anonym & Sicher im Netz

Ausgerissen! Was nun?

Release: Ausgerissen! Was nun?

Ausgerissen! Was nun?
NFO
IMDB
Inhaltsangabe

Die Serie Ausgerissen! Was nun? nahm sich zur Drehzeit im Jahre 1977 brisanten Theman an.
Im Mittelpunkt des Geschehens stehen die Geschichten über jugendliche Ausreißer,
gestrauchelte Teenager aus gutem Hause, aus Jugendheimen oder Schulinternaten.
Gleich richtig zur Sache geht es in der ersten Folge: Claudia und Renate, beide blutjunge 16, leben in einem Mädchenheim.
Sie arbeiten in der Wäscherei. Beim Ausfahren der Wäsche verliebt sich Claudia in einen Kellner.
Es kommt zu einem Konflikt mit der Heimleiterin. Daraufhin überredet Claudia ihre Freundin Renate, mit ihr auszureißen ...

Der renommierte Regisseur Georg Tressler ( Gertrud Stranitzki , Wenn die Musik nicht wär , Reisedienst Schwalbe )
setzte gemeinsam mit Drehbuchautor Walter Kausch ( Nur ein Cello , Was man so die Liebe nennt , Christian und Christiane ) die sozialkritischen Inhalte in Szene.
Die 13 Schicksale von Jugendlichen werden in sich abgeschlossenen Episoden mit wechselnden Darstellern in dieser Fernsehserie geschildert.
Gleichzeitig wird die vielfältige und besonders schwierige Arbeit der Sozialarbeiter, der Jugendpsychologen und Polizeibeamten beleuchtet.
Denn sie haben die Aufgabe, die Jugendlichen von ihrem verzweifelt eingeschlagenen Weg wieder in eine geordnete Welt zurückzuführen.
In Ausgerissen! Was nun? begegnen uns in einzelnen Folgen viele bekannte Schauspieler wie Lutz Moik, Uwe Ochsenknecht, Renate Küster, Ulrike Bliefert und Franziska Bronnen als Gaststars.



Thanks UBC-Crew!

ED2K-Links

Für diese Downloadart benötigst du die Software eMule oder einen vergleichbaren P2P-Client.



Deine IP-Adresse: .   Dein Standort:
Dein Internetprovider und die Regierung können deine Onlineaktivitäten überwachen!  Werde jetzt anonym mit einem VPN!
Wir empfehlen dir SpyOFF VPN um anonym und sicher zu sein. KOSTENLOS!

Kommentare

Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können. Falls du noch keine Anmeldung hast, kannst du dich hier registieren.
  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden...