Download-Typ & Style
Anonym & Sicher im Netz

La Dolce Vita (1960)

Release: La Dolce Vita

Inhaltsangabe

Fellinis seinerzeit von manchen als "skandalös" und "pikant" empfundener Film nimmt mit seiner dreistündigen Episodenfolge in der Figur des Klatschreporters Marcello, seiner Begegnungen und Beziehungen, das sinnentleerte Leben und Treiben der römischen High-Society Ende der fünfziger Jahre aufs Korn.

Fellinis erklärte Absicht: Das Böse "bis zur Empfindung des Ekels" bloßzulegen. Tatsächlich spürt der Film mit religiöser Sensibilität der Faszination des Bösen nach und beschwört es mit hoher, wiewohl nicht immer gleichwertiger Stilkunst. Zu den zeitlos gültigen Momenten von "La Dolce Vita" gehört unter anderem die Schilderung der von zwei Kindern vorgetäuschten Marienerscheinung und des jahrmarktartigen Wunderrummels - ein Beleg für Fellinis zugleich hellsichtig-kritischen wie liebevoll-mitleidigen Blick.

ED2K-Links

Für diese Downloadart benötigst du die Software eMule oder einen vergleichbaren P2P-Client.



Deine IP-Adresse: .   Dein Standort:
Dein Internetprovider und die Regierung können deine Onlineaktivitäten überwachen!  Werde jetzt anonym mit einem VPN!
Wir empfehlen dir SpyOFF VPN um anonym und sicher zu sein. KOSTENLOS!

Kommentare

Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können. Falls du noch keine Anmeldung hast, kannst du dich hier registieren.
  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden...