Download-Typ & Style
Newsletteranmeldung
Anonym & Sicher im Netz

Weiße Jungs bringen's nicht (1992)

Release: Weiße Jungs bringen's nicht

Weiße Jungs bringen's nicht
IMDB
Inhaltsangabe

Der weiße Protagonist Billy Hoyle, ehemaliger Basketballprofi, (gespielt von Woody Harrelson), wettet häufig mit US-Afroamerikanern, die behaupten, weiße Männer seien nicht imstande, guten Basketball zu spielen. Meist gewinnt er diese Wetten. Hoyle lernt den Afroamerikaner Sidney Deane kennen, mit dem er später als Team auftritt und Wetten annimmt. Eines Tages verliert das Team 1.700 Dollar. Ihm und seiner Freundin Gloria Clemente kommt es merkwürdig vor, dass Deane in diesem Spiel unter seinen Möglichkeiten spielte. Er und Clemente besuchen Deane und fordern die Rückgabe des Geldes; dort erkennt Hoyle seine Spielgegner wieder, die ebenfalls zu Besuch weilen. Clemente spricht mit Deanes Ehefrau, die die Rückgabe des Geldes ablehnt, aber vorschlägt, dass Hoyle und Deane gemeinsam an einem Wettbewerb teilnehmen.

Hoyle beschimpft vor einem der Wettbewerbsspiele seine Gegner, weswegen er mit Deane streitet, der die Beschimpfungen für unnötig hält. Das Team gewinnt 5.000 Dollar Preisgeld. Auf dem Rückweg wettet Hoyle um seine Hälfte, er sei zum Dunking fähig. Billy verliert diese Wette. Daraufhin wird er von Clemente verlassen. Zwei Geldeintreiber der Mafia fordern die Rückzahlung der Schulden und zeigen Hoyle Fotos blutbeschmierter, am Boden liegenden Körper.

Deane und seine Frau wollen in eine bessere Wohnung umziehen. In die Wohnung wird eingebrochen, die Diebe stehlen Bargeld, einige Gegenstände und verwüsten die Wohnung. Dadurch werden die Umzugspläne durchkreuzt.

Clemente nimmt am Fernsehquiz Jeopardy! teil und gewinnt. Sie gibt einen Teil des Preisgeldes Hoyle, mit dem sie sich versöhnt. Hoyle setzt das Geld gegen ihren Willen in einer Wette ein, zu welcher ihn Deane überredet. Hoyle und Deane gewinnen das Spiel, aber Hoyle wird von Clemente erneut verlassen. Deane sagt ihm, er solle auf diese Frau hören. Auf den Einwand, er habe auf die Wette gedrängt, erwidert er, Hoyle sei erwachsen und müsse seine Entscheidungen selbst treffen. Billy und Sidney treten gegen Duck Johnson und Eddie "the King" an und schlagen sie. Den finalen Punkt holt Billy, in dem er den Ball dunkt.

Hoyle zahlt seine Schulden zurück, die er bei der Mafia hat. Danach machen die Geldeintreiber ein fingiertes Foto von dem blutenden, auf dem Boden liegenden Hoyle. In der letzten Szene bittet Hoyle Deane, ihm einen regulären Job zu besorgen und spielt freundschaftlich gegen ihn.

Wichtige Informationen


Deine IP-Adresse: .   Dein Standort:
Downloade nich tmit deiner IP-Adresse, jeder kann dies sehen!
Benutze SpyOff VPN um anonym und sicher zu sein. Teste es jetzt!




ED2K-Links

Für diese Downloadart benötigst du die Software eMule oder einen vergleichbaren P2P-Client.


Kommentare

Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können. Falls du noch keine Anmeldung hast, kannst du dich hier registieren.
  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden...