Download-Typ & Style
Newsletteranmeldung
Anonym & Sicher im Netz

Geheimbund schwarze Legion Uncut (1937)

Release: Geheimbund schwarze Legion Uncut

Geheimbund schwarze Legion Uncut
IMDB
Inhaltsangabe

Der Fabrikmechaniker Frank Taylor glaubt, dass ihm der frei werdende Posten des Werkmeisters zusteht, doch die Firmenleitung hat stattdessen den begabten Einwanderer Joe Dumbrowski befördert. Taylor ist verbittert, zumal er bereits in Erwartung eines höheren Einkommens teure Anschaffungen vorbereitet hat. Weder seine Frau Ruth noch sein besorgter Kollege und Nachbar Ed Jackson können Frank von seiner dumpfen Grübelei abbringen. In der Fabrik wird Frank jedoch hellhörig, als sein als Querulant bekannter Kollege Cliff Moore gegen die Ausländer als Ursache aller Probleme polemisiert.

Moore führt ihn in den rassistischen Geheimbund "Schwarze Legion" ein, den einflussreiche Honoratioren der Stadt führen. Taylor lässt sich mit einem Blutschwur aufnehmen. Skrupellos beteiligt er sich an nächtlichen Terroranschlägen der "Legion" gegen Ausländer, bei denen auch das Haus seines Rivalen Dumbrowski in Flammen aufgeht. Taylor erhält die Stelle des verschwundenen Dumbrowski. Weil er allerdings seine Pflicht vernachlässigt und in der Arbeitszeit lieber neue Mitglieder für die "Legion" anwirbt, ist Taylor den Posten rasch wieder los.

Verbittert zieht er sich zurück. Von seiner Frau wegen seiner Herumtreiberei verlassen, verfällt Taylor dem Alkohol und gerät an die lebenslustige Pearl Davis. Als ihn sein Nachbar Ed zur Rede stellen will, prahlt der angetrunkene Taylor mit seinen Schandtaten. Ed will ihn und die Legion anzeigen. Taylors Gesinnungsgenossen fordern ihn auf, seinen Freund Ed als Mitwisser zu ermorden. Aus Angst wagt Taylor nicht, sich zu widersetzen, doch als er schließlich vor Gericht steht, will er Eds Tod doch noch sühnen.

ED2K-Links

Für diese Downloadart benötigst du die Software eMule oder einen vergleichbaren P2P-Client.


Kommentare

Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können. Falls du noch keine Anmeldung hast, kannst du dich hier registieren.
  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden...