Download-Typ & Style
Newsletteranmeldung
Loading...

Ku’damm 59 (2018)

Release: Ku’damm 59

Ku’damm 59
IMDB
Inhaltsangabe

Teil 1: Nicki und Freddy machen Musik

Es beginnt 1957 in Berlin: Monika erreicht hochschwanger die Tanzschule Schöllack. Sie hofft auf die Unterstützung ihrer Mutter Caterina Schöllack, die sie jedoch abweist. Noch vor der Haustür setzen die Wehen ein und Monika kommt ins Krankenhaus. Nachdem sie erst nach Tagen aus dem Delirium eines Kindbettfiebers wieder zu sich kommt, muss sie erfahren, dass ihre Mutter „alles geregelt“ hat. Ihre Tochter Dorli wurde bei Pflegeeltern untergebracht: bei ihrer Schwester Helga und deren Mann Wolfgang. Zwei Jahre später: Dorli ermöglicht es Helga und Wolfgang, Wolfgangs Homosexualität zu kaschieren und den Schein einer Familie aufrecht zu erhalten. Die leibliche Mutter Monika darf die Tochter zwar regelmäßig besuchen, aber Monikas Schwester verlangt von ihr, dass sie Dorli gegenüber als „Tante“ auftritt. Da sie Dorli nicht verlieren möchte, versucht Monika vor Gericht die Rückgabe des Sorgerecht zu beantragen. Weil Dorlis Vater Freddy allerdings verspätet und betrunken erscheint und einen schlechten Eindruck hinterlässt, wird ihr Antrag abgelehnt. Monika muss zusehen, wie Dorli sich mehr und mehr von ihr entfremdet. Monikas Mutter hingegen kommt dies gelegen, da sie Freddy und Monika als Duo „Nicki und Freddy“ erfolgreich vermarktet und ihre Tanzschule vom Erfolg der beiden profitiert. Caterina verliebt sich in den Regisseur Kurt Moser, der einen Heimatfilm mit Monika und Freddy dreht. Eva Fassbender, die jüngste Tochter von Caterina Schöllack, ist in ihrer Ehe mit Professor Jürgen Fassbender sehr unglücklich, da er überaus eifersüchtig ist und seine Macht ausübt, wo er nur kann. Der Fabrikantensohn und ehemalige Tanzschulkunde Joachim Franck ist mittlerweile aus dem Ausland zurückgekehrt. Er soll das Familienunternehmen übernehmen, da sein Vater dement ist. Die Sekretärin Ninette kümmert sich um seinen Vater und um ihn. Sie eröffnet kurz darauf Joachim, ein Kind von ihm zu erwarten. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt macht Monika Joachim einen Heiratsantrag.

Teil 2: Der Skandal

Joachim kann Monikas Antrag trotz ihrer beider starken Gefühle füreinander nicht annehmen, da er sich der schwangeren Ninette verpflichtet fühlt. Monika stürzt sich in ihren Beruf als Sängerin und Schauspielerin. Als sie merkt, wie sehr sie sich selbst belügt, beendet sie ihre Filmkarriere, bevor diese richtig begonnen hat. Sie bekennt sich zu ihrem unehelichen Kind und outet ihren Filmpartner Freddy als jüdischen ehemaligen KZ-Insassen. Freddy fühlt sich für die Ermordung seines Bruders verantwortlich und konnte bislang seine traumatische Vergangenheit im Konzentrationslager verdrängen. In einem Prozess soll er gegen die Verantwortlichen aussagen, wodurch seine Gefühle wieder hervorkommen. Fassbenders Druck auf Eva wird immer sadistischer, woraufhin Eva aus ihrer Ehe flieht und eine eigene Wohnung mietet. In dieser Situation genießt sie die Faszination und die Macht, die sie auf Männer ausüben kann, indem sie ihren Körper dazu einsetzt. Helga hat inzwischen von Wolfgang erfahren, dass er sich in einen Mann verliebt hat. Sie zieht verzweifelt mit Dorli zurück in die Tanzschule zu ihrer Mutter Caterina. Diese ist völlig aufgelöst, nachdem sie in der Zeitung über eine Vaterschaftsklage einer anderen Frau gegen Kurt Moser erfahren hat.

Teil 3: Im Urwald

Fassbender findet Evas Aufenthaltsort heraus und ist außer sich, als Eva sich weigert, mit ihm nach Hause zu gehen. Kurze Zeit später wird sie bewusstlos mit einer schweren Kopfverletzung in ihrer Wohnung aufgefunden und kommt ins Krankenhaus. Nachdem sie aus einem wochenlangen Koma erwacht ist, zieht Eva zunächst zu ihrer Mutter. Sie erinnert sich nur bruchstückhaft an den Tatabend: Sie weiß nur, dass sie mit Joachim Franck die Kneipe verlassen hatte. Joachim hatte an dem Abend erfahren, dass er nicht der Vater von Ninettes Kind sein kann und daraufhin beschlossen, seine Ehe annullieren zu lassen. In einer Kneipe traf er auf Eva und ging mit zu ihr nach Hause. Joachim wird verdächtigt wegen eines versuchten Totschlags an Eva und kommt ins Gefängnis. Monika bewirkt, dass Ninette Joachims Alibi bestätigt, sodass er wieder freikommt. Wolfgang hat in seinem Kollegen Hans Liebknecht, einem Rechtsanwalt aus Ost-Berlin, seine große Liebe gefunden und sucht einen Weg, weder ihn noch seine Ehe aufgeben zu müssen. Helga, die Wolfgang eben erst ein Kind geboren hat, will das nicht akzeptieren und weiterhin die Fassade der intakten Familie aufrechterhalten. Sie denunziert Hans beim Innenministerium der DDR. Eva kehrt zu Fassbender zurück und erpresst ihn mit einer Tonbandaufzeichnung der Tatnacht, die Jürgen als Täter entlarvt. Er soll ihr im Gegenzug ein unabhängiges und finanziell sorgenfreies Leben ermöglichen. Monika hat mittlerweile eine neue Leidenschaft gefunden: den Blues. Sie arbeitet mit Freddys Band an gemeinsamen Liedern für die Bühne. Nachdem Joachim, der sein Firmenerbe aufgegeben hat, von Ninette getrennt ist, können er und Monika endlich heiraten.

Loading...

ED2K-Links

Für diese Downloadart benötigst du die Software eMule oder einen vergleichbaren P2P-Client.

DDL-Links

Wähle einen Hoster. Sofern die Hoster die gleiche Anzahl an Dateien haben, sind diese untereinander kompatibel.
  • 9 Dateien4,19 GB
  • 9 Dateien4,19 GB
  • 9 Dateien4,19 GB


Kommentare

Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können. Falls du noch keine Anmeldung hast, kannst du dich hier registieren.
  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden...